Zofia Heitmann

Persönliche Daten

  • Geburtsdaten: 1980 in Polen
  • Familienstand: verheiratet, 1 Kind
  • Nationalität: polnisch und deutsch
  • Wohnort: Melle – Riemsloh
  • Kontakt: zofia.heitmann (at) hotmail.de

 

Was ist mir besonders wichtig:

  • Klimaschutz und der Erhalt der Natur im Gleichgewicht halte ich für unabdingbar, um unseren Kindern und Enkelkindern ein schönes Leben in Zufriedenheit und Wohlstand zu ermöglichen.
  • Aufklärung in Bezug auf den Natur- und Klimaschutz vor Ort und Ermutigung zu mehr Engagement, um den Klimawandel auszubremsen
  • Dass wir den jungen Menschen einen Treffpunkt für gemeinsame Unternehmungen bieten.
  • Sanierung und Erweiterung der Radwege, wie auch eine bessere ÖPNV- Anbindung halte ich für unumgänglich.
  • Verbesserung des Zustandes und der Ausstattung der Schulen
  • Zuverlässige und qualitative Kinderbetreuung
  • Sichere Wege zu den Schulen
  • Schaffung von sinnvollen strukturellen Voraussetzungen für die Entstehung von bezahlbarem, nachhaltigem und klimafreundlichem (sinkt die Nebenkosten deutlich) Wohnraum


Die Berücksichtigung der Aspekte der Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit bei jeder anstehenden Entscheidung liegt mir besonders am Herzen.

 

Themen, die mich sonst noch begeistern:

  • meine Familie, gesunde Ernährung, kochen, Musik hören, lesen, verreisen, Spaß haben

 

Kurzfassung Lebenslauf

 

Berufserfahrung

  • seit 08.2015

    Verwaltungsbeamtin im gehobenen Dienst
  • 09.2012 – 2019
    Nebenberufliche Tätigkeit als Prüferin (DTZ-Prüfungen: Deutschtest für Zuwanderer) bei verschiedenen Trägern
  • 03.2006 – 05.2012
    Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, bzw. Zweitsprache bei verschiedenen Trägern, zum Teil auch sozial-pädagogische Begleitung
  • 08.2010 – 09.2012
    Vertrieb der Dienste (firmenspezifische Sprachkurse, Übersetzen und Dolmetschen, gezielte Trainings für Mitarbeiter) der Firma Antipolis GmbH, Bielefeld

  • 01.2009 – 09.2012
    Dozentin für firmenspezifischen Unterricht (auch Einzelunterricht) Deutsch als Fremdsprache, bzw. Zweitsprache
  • 08.2007 – 2010
    Tätigkeit als Dolmetscherin und Übersetzerin für die Firma Siemens (Kraftwerke in Veltheim und Herne);
 Antipolis GmbH, Bielefeld

 

Berufliche Ausbildung

  • 2012 – 2015
    Fachhochschulstudium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW in Bielefeld; Abschluss: Bachelor of Laws
  • 2001 – 2009
    Studium an der Universität in Bielefeld: Hauptfach: Deutsch als Fremdsprache Nebenfächer: Germanistik und Pädagogik; Abschluss: Magister Artium
  • 1999 – 2001
    Gaststudentin an der Universität in Osnabrück: Germanistik, Pädagogik; Abschluss: DSH-Prüfung

 

Ausbildung

  • 1994 – 1999
    Gymnasium in Polen Schwerpunkte: Chemie, Biologie; Abschluss: Abitur
  • 1987 – 1993
    8-jährige Grundschule in Polen

 

Ehrenämter

  • 30.10.2021
    Beisitzerin im Kreisvorstand der Grünen im Landkreis Osnabrück
  • 12.09.2021
    Mandat für den Ortsrat in Melle-Riemsloh und Stadtrat Melle.
  • Seit 2020
    Ehrenamtliche Unterstützung des PA Nepal (Prisoner's Assistance Nepal)
  • 11.2018 – 2020
    Beisitzerin im Vorstand des Stadtelternrates der Stadt Melle und hinzugewähltes Mitglied des Ausschusses für Bildung und Sport der Stadt Melle
  • 08.2017
    Elternvertreterin der Grundschulklasse, Mitglied des Stadtelternrates der Stadt Melle, Delegierte für den Kreiselternrat des Landkreises Osnabrück